AUTOREN

Die Stiftung Literatur fördert die folgenden Autoren/-innen

Jan Off (Foto: Lucja Romanowska)

Jan Off ist ein deutscher Trash- und Punk-Autor. Der geförderte Roman lautet „Nichts wird sich niemals nirgendwo ändern“.

Sonja Ruf (Foto: Franziska Ruf)

Sonja Ruf (* 10. April 1967 in Pforzheim) ist eine deutsche Schriftstellerin. Der geförderte Roman heißt „Kontrolle“.

Robert Domes (Foto: Simone Schatz )

Robert Domes (* 27. Oktober 1961 in Ichenhausen, Bayern) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Der geförderte Jugendroman „Das Weinen der Nutrias“.

Willie Achten

Willi Achten wuchs in einem Dorf am Nieder­rhein auf. Er studierte in Bonn und Köln. Seit den frühen 1990er-Jahren ist er als Schriftsteller tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Willi Achten lebt im niederländischen Vaals bei Aachen. Der geförderte Roman lautet „Die wir liebten“.

Leonhard F. Seidl

Leonhard F. Seidl, 1976 in München geboren, lebt als freier Schriftsteller in Fürth. Er erhält die Unterstützung der Stiftung Literatur für sein Romanprojekt „Arsen“.

Enno Stahl

Enno Stahl, 1962 in Rheinhausen geboren, lebt als Autor und Literaturwissenschaftler in Neuss.  Er erhält die Unterstützung der Stiftung Literatur für sein Romanprojekt „Sredzki Ecke Rykestraße“.